Strickkleider

Strickkleid mit Plisséefalten

Strickkleider zum Wohlfühlen

Sie sind bequem, sie sind vielseitig ... und sie sind wieder da. Strickkleider! Gerade am Wochenende kann man sich in den neuen Herbstlieblingen so richtig einkuscheln und fühlt sich trotzdem angezogen. Kino, Brunch, Shopping? Mit blickdichter Strumpfhose und Boots ist das kniekurze Wollkleid ein willkommener Partner für alle Freizeitaktivitäten.

Styling-Tipps für Strickkleider

Auf der Hot-Liste ganz oben: knöchellange, figurbetonte Strickkleider mit Rollkragen in melierten Grautönen. Wenn Sie den eleganten Klassiker dann noch mit weißen Sneakern, einer kuscheligen Fellweste oder coolen Bikerjacke inszenieren, beweisen Sie nicht nur Mut zum Stilbruch, sondern auch Stilgefühl.

Was gibt es bei Strickkleidern zu beachten?

Mit einem unifarbenen Strickkleid in A-Linie können Sie aber auch ein sehr schickes Outfit zaubern. Wichtig ist hier in erster Linie die richtige Wahl der Stiefel. Farblich abgestimmte, schmale, enganliegende Stiefel mit Absatz sind auf alle Fälle Pflicht. Und: Zwischen Rocksaum und Stiefel müssen mindestens 20 cm Strumpfhose zu sehen sein. Nur wadenlange Midi-Strickkleider dürfen auch über die Stiefel gehen.