Steppmäntel

Daunenmantel mit Kapuze
Leichter Steppmantel mit Bindegürtel
Outdoorjacke mit rückseitigem Tunnelzug
Steppmantel mit Glanz-Effekt

Die aktuellen Trends bei Steppmänteln

Genau wie Daunen- und Wollmäntel ist die gesteppte Variante ein Dauerbrenner in der Wintermode. Der Klassiker ist oberschenkellang, leicht tailliert und figurnah geschnitten. Eine abnehmbare Kapuze mit Kunstpelz-Besatz macht den Steppmantel zum Stylingwunder: mit Kapuze schick, ohne sportlich-casual. Dazu passen mittelblaue Jeans, ein weicher Baumwollpullover und Stiefeletten.

Steppmäntel richtig kombinieren

Très chic und ein perfekter Kombinationspartner zu Cocktailkleidern ist ein Steppmantel in A-Linie, denn die nach unten hin weiter werdende Silhouette schützt selbst weite Röcke vor Knitterfalten. Ein Taillengürtel bringt den Mantel auf Figur. Silberschmuck und Peeptoes verleihen dem eleganten Look den letzten Schliff.

Trendige Styling-Tipps für Steppmäntel

Der Steppmantel hatte lange Zeit ein etwas biederes Image als Funktionsjacke. Drei Trends verhalfen ihm im letzten Jahr zu einem Comeback: Oversize, Rautenstepp und metallische Materialien machten den Steppmantel zum Must-have der Fashionistas. Ein schlichter All-Black-Look aus schmaler Hose, Rollkragenpulli und Chelsea Boots bringt den Statement-Mantel zum Strahlen.