Jerseykleider

Shirtkleid mit Knoten-Effekt
Kleid Gewirke
Detailverliebtes Midikleid
A-Linien-Kleid aus Jersey mit leichten Ballonärmeln
A-Linien-Kleid mit Knotendetail und Schlitz
Shirtkleid mit Puffärmeln
Midikleid aus softem Jersey
Detailverliebtes Midikleid
Schlichtes Jerseykleid mit weitem Raglanärmel
Leicht ausgestelltes Jerseykleid mit Schlitz und Knotendetail
Jerseykleid mit Wickeloptik
Schlichtes Jerseykleid mit weitem Raglanärmel
Jerseykleid mit Zierknoten und Wickeloptik
Jerseykleid mit Knotendetail und Schlitz
A-Linien-Kleid aus Jersey mit leichten Ballonärmeln
Jerseykleid mit Wickeloptik
Jerseykleid mit Wickeloptik

Die aktuellen Trends bei Jerseykleider

Jerseykleider erscheinen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Hängerchen, figurbetonte Etuikleider, Off-Shoulder Modelle oder Wickelkleider haben allerdings eins gemeinsam, den elastischen und bequemen Tragekomfort. Jersey ist bei der Materialauswahl ein absoluter Favorit, denn sowohl modische Muster als auch leuchtende Unis kommen auf der gewebten Fashion Qualität groß heraus.

Jerseykleider richtig kombinieren

Auch wenn Jerseykleider eher für den lockeren Look bekannt sind, eignen sie sich durchaus fürs Büro. Dabei sollten Sie allerdings auf eine Länge achten, die nicht kürzer als knieumspielend ist. Kombinieren Sie dazu einen klassischen Blazer oder eine feine Strickjacke und Ballerinas oder Pumps. In der Freizeit geben Wedges und eine lockere Jeansjacke dem Jerseykleid einen coolen Kick.

Trendige Styling-Tipps für Jerseykleider

Für Party-Ladies bietet das Jerseykleid die optimale Bewegungsfreiheit. Eine rockige Bikerjacke, eine glamouröse Statementkette und Glitzerclutch machen den Look bühnenreif. Wer das Tanzbein schwingen und hoch hinaus möchte, sollte Schuhe mit Plateausohle wählen, sie sind superbequem und geben trotzdem ein paar zusätzliche Zenzimeter zur Körpergröße dazu.